Reiseapotheke

ReiseapothekeJetzt bin ich in meinem Urlaub und will endlich meine langersehnte Auszeit nehmen – da kommen die kleinen Wehwehchen um die Ecke.

Gestern war zum Beispiel wunderschöner Sonnenschein und ich habe sogar an den Sonnenschutz gedacht. Den Wind, der direkt an der Küste wehte, habe ich allerdings unterschätzt. Erst als ich auf dem Heimweg war, habe ich bemerkt wie kühl er doch war.

 

Mir war dann richtig kalt als ich zuhause war. Da musste dann trotz Sommerwetter eine heiße Suppe her. Eine auf Gemüsebasis mit Gemüsebrühe. Etwas leicht Verdauliches. Sie hat dann mein inneres Frieren wieder gerichtet. Aber doch nicht ganz.

Ich hatte das Gefühl,“Jetzt hast du dir eine Sommer-Erkältung eingefangen“. Da habe ich mich entschieden Infludoron einzunehmen. Dies ist ein homöopathisches Komlexmittel, welches unter anderem Aconit enthält. Und Aconit ist hilfreich bei Beschwerden durch kalten Wind. Dreimal habe ich davon an dem Abend genommen und hatte dein Eindruck, dass dies mir dienlich ist.

Am späteren Abend ist mir erst aufgefallen, dass meine Nierenregion auch während meines Ausfluges unterkühlt wurde. Da dies wichtige Organe sind, achte ich normal sehr auf sie. Was nun tun? Eine Bettflasche hatte ich für den Sommer-Urlaub nicht mitgenommen. Hilfe fand ich in dem ätherischen Öl Rosmarin Cineol. Einen Tropfen davon gab ich in 1 Esslöffel Olivenöl und rieb damit meine Nierenregion ein. Die durchblutungsfördernde Eigenschaft merkte ich sofort indem alles sich schön erwärmte.

Ansonsten habe ich immer meine homöopathische Reiseapotheke dabei.

Arnica C 30 (Hauptmittel für fast alle Verletzungen)Reiseapotheke

  • blaue Flecken / Bluterguß
  • Verstauchung / Verrenkung
  • Gehirnerschütterung (Arzt aufsuchen!)
  • Unfallschock
  • Schwellung bei Knochenbrüchen (um die Schwellung zu reduzieren)

Hypericum C30 (Nervenverletzungen)

  • Gequetschter Finger
  • Sturz auf Steißbein
  • Verletzungen oder Prellungen Wirbelsäule

Calendula C30

  • Hautabschürfungen
  • Risswunden (kein glatter Schnitt)
  • Muskelriss
Scroll to Top