Schwingungsmedizin

SchwingungsmedizinJetzt sind die ersten beiden Monate des neuen Jahres schon wieder vorbei. Anfang Februar war “Lichtmess”. Bestimmt weißt du was dies bedeutet. Nein? Nun das ist verknüpft mit dem alten Spruch “Lichtmess – bei Tag zu Nacht gess.” Es bedeutet, dass es abends um 18.00 Uhr gerade noch hell ist. Es sind 6 Wochen seit der Wintersonnwende vergangen und die Tage nehmen wieder sichtbar zu.

Das tut uns allen mit Sicherheit gut. Denn dieser Winter mit seinen Einschränkungen ist einfach besonders lang und dunkel. Gut ist es da sich in das warme Haus zurück zuziehen und neben Holzofen oder Kerze einen schönen warmen Tee zu genießen.

Trotzdem ist es gut, sich für das Aussen zu interessieren und sich umzuhören was es um Thema Pandemie und Impfung gibt. Ich empfehle jedem sich die neuesten Informationen unter www.mwgfd.de und www.corona-ausschuss.de anzusehen. Insbesondere wenn die Impflicht diskutiert wird, ist es ratsam sich genau zu informieren.

Dann mag ich wieder zur HEIL-Kunde wechseln.

Seit nunmehr mehr als 21 Jahren betreibe ich meine Heilpraktiker-Praxis mit großer Leidenschaft. Angefangen hat damals alles mit der Homöopathie und nach und nach kamen weitere Betätigungsfelder dazu. Nun ist eine weitere Therapie für mich in den Fokus gerückt.

Und das ist die Bioresonanztherapie. Die Bioresonanz ist wie die Homöopathie eine Schwingungsmedizin. Vor 10 Jahren hatte ich mit dieser Behandlungsmethode den ersten Kontakt als meine befreundete Tierheilpraktikerin mein krankes Häschen behandelte. Sie kam mit ihrem Bioresonanzgerät und behandelte unser Hasenmädchen, die dies sichtlich genoss.

Auf meinen Wunsch hin, behandelte die Kollegin noch den stark geschwollenen Fuß meines Mannes. Der Fuß war zwar nach einer Behandlung noch nicht gut, aber mein Mann sagte es fühle sich abends schon so an, als ob sich eine innere Schleuse geöffnet habe.

Das war der Einstieg mir ein gebrauchtes Bioresonanzgerät zu kaufen. Damit behandelte ich dann privat meine Vögel und Kaninchen.

Du möchtest gerne wissen, was für eine Methode die Bioresonanz ist?

Wie schon gesagt, sie ist eine Schwingungsmedizin. Sie arbeitet mit ultrafeinen patienteneigenen und substanzeigenen Energien. Ultrafeine Energien sind elektromagnetische Schwingungen, die so fein sind, dass sie physikalisch nur mit größerem Aufwand messbar sind. Diese Schwingungen sind aber im biophysikalischen Bereich (also in der belebten Materie, d.h. im Körper) sehr wirksam. Alle biochemischen Vorgänge im menschlichen Körper werden durch elektromagnetische Schwingungen gesteuert.

Wie auch in der Homöopathie wendet sich Bioresonanz an die körpereigenen Regulationskräfte. Die Selbstheilungskräfte sollen aktiviert werden um die Erkrankung zu heilen und Gesundheit wieder zu erlangen.

Patienten mit folgenden Erkrankungen sprechen gut auf die Bioresonanztherapie an:

  • Allergische Reaktionen (dazu gehört auch die Pollenallergie)
  • Neurodermitis
  • Beschwerden des Magen- und Darmtrakts
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Rheuma
  • Chronische Schmerzen

Manchmal ist dann Detektivarbeit angesagt, um die Ursachen der Erkrankung zu finden. Neben einer ausführlichen Anamnese erfolgt eine bioenergetische Testung. Dabei wird unter anderem nach Folgendem gesucht.

  • Allergien / Unverträglichkeiten Nahrungsmittel
  • Schädliche zahnärztliche Werkstoffe
  • Belastung durch Bakterien / Viren
  • Belastungen durch Parasiten
  • Belastungen durch Impfungen

Insbesondere die neuen Corona-Impfungen stehen in meinem Fokus. Die Firma Regumed hat im Jahr 2021 von allen in Deutschland zugelassenen Impfungen Testampullen entwickelt. Damit kann man die entsprechende Impfung „ausleiten“. Ich weiß, dass ich nicht alle Probleme der Impfung damit lösen kann. Aber ich kann dem Körper Hilfestellung geben, damit er die Impfung besser verträgt. Gleichzeitig bleibt der Impfschutz erhalten.

Generell wird bei einer Behandlung ein Therapieplan speziell für den Patienten erstellt. Neben der Unterstützung der Ausleitungsorgane werden Therapieprogramme gewählt, die den Patienten in seiner Symptomatik unterstützen.

Diese völlige schmerzfreie Behandlung ist auch gut geeignet für Kinder.

Im Übrigen stimme ich auch der Aussage zu “die höhere Schwingung heilt”. Das habe ich auch früher schon festgestellt: wenn ich froh gemutet auf die Arbeit kam, hat sich das auf meinen missmutig gestimmten Kollegen übertragen. Und nach ein paar Stunden hatte er auch eine gute Stimmung.

Ich glaube, dass es gerade in der momentanen Zeit ganz wichtig ist, sich auch auf die guten Dinge zu konzentrieren und diese bewusst wahrzunehmen. Ob das Freunde oder Familie ist, für die ich dankbar sein kann. Oder für die Sonne wenn sie mal wieder scheint. Dass ich bewusst die Natur wahrnehme und mich an den Schneeglöckchen und den ersten Winterlingen erfreue. Dass ich mich über eine freundliche Stimme am Telefon freue und dankbar bin für die Hilfestellung, die ich erhalte.

SchwingungsmedizinUnd sei dir bewusst, dass was du aussendest, kommt zu dir zurück. So wie das mit dem Hund war, der in den Saal mit den 1000 Spiegeln kam. Der  Hund kam in den Saal, fletschte die Zähne und bellte wutentbrannt. Daraufhin fletschten die anderen 1000 Hunde im Spiegel auch die Zähne und bellten zurück. Der erste Hund ereiferte sich immer mehr, bis er umfiel und starb.

Dann kam ein weiterer Hund in den Saal und wedelte mit dem Schwanz. 1000 Hunde wedelten zurück. Und glücklich und zufrieden verließ der Hund den Saal.

 

In diesem Sinne wünsche ich dir von Herzen alles Gute!

Scroll to Top